Datenschutzhinweis für Lieferanten

Kategorien personenbezogener Daten Zweckbestimmungen Rechtsgrundlage
Kontaktinformationen:
  • Name
  • Tätigkeitsbezeichnung
  • Benutzername
  • Postanschrift
  • Telefonnummer
  • E-Mail-Addresse 
Effektive und effiziente Kommunikation:
  • Beantworten Ihrer Fragen
  • Unsere Verpflichtung erfüllen, Sie über Sicherheitsfragen auf dem Laufenden zu halten
  • Technische Änderungen kommunizieren
  • Antworten auf Fragen oder Bedenken

Berechtigte Interessen

Erforderlich für die Erfüllung unseres Vertrags

Beziehungsinformationen:
  • Die Art der Produkte und Dienstleistungen, die Sie interessieren könnten
  • Kontakt- und Produktpräferenzen
  • Sprachen
  • Marketing-Präferenzen
Effizientes Marketing:
  • Wissen, welche Informationen zu Produkten und Dienstleistungen Sie erhalten möchten
  • Verschicken von Informationen zu unseren Produkten und Dienstleistungen, die Sie interessieren
  • Kundenservice, Support und Schulung
  • Effektive Kommunikation in der Sprache Ihrer Wahl
  • Interaktion mit Ihnen, Analyse und Verbesserung der Produkte und Dienstleistungen, die wir anbieten
  • Einladungen zu unseren Veranstaltungen

Berechtigte Interessen

Einwilligung

Transaktionsinformationen:
  • Einkäufe
  • Kundenkontoinformationen
  • Auftrags- und Vertragsinformationen
  • Versand- und Rechnungsinformationen
  • Wartungs- und Garantiedaten
  • Steuerdetails
  • Transaktions- und Korrespondenzverlauf

Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen:

Abwicklung Ihrer Bestellungen für Produkte oder Services und zugehörige Aktivitäten, Versand und Abrechnung, Garantie und Wartung, Zahlungsabwicklung

Erforderlich für die Erfüllung unseres Vertrags
Finanzdaten:
  • Kredit- oder Zahlungsinformationen
  • Bankkontodetails

Finanzkontrolle:

  • Bewertung des Kredit- und Zahlungsverlaufs, Ermöglichung von Zahlungen
  • Erfüllung von Verpflichtungen zur Verhinderung von Geldwäsche

Rabatte und Rückerstattungen verwalten

Berechtigtes Interesse

Erforderlich für die Einhaltung gesetzlicher Verpflichtungen

Sicherheits- und Compliance-Informationen:
  • Informationen für Konfliktprüfungen
  • Informationen zur Betrugsverhinderung und strafrechtlichen Verurteilungen
  • Informationen, die für die Sicherheit unserer Räumlichkeiten erforderlich sind, z. B. visuelle Aufzeichnungen
  • Daten zu Vorfällen, die bei Besuchen in unseren Produktionsstätten auftreten, sowie zu Verletzungen, die durch die Verwendung unserer Geräte entstehen können
  • Umgang mit Umwelt-, Gesundheits- und Sicherheitsproblemen, einschließlich Verletzungs- und Schadensfällen
  • Corporate Governance, Audit, Reporting und Compliance
  • Verwaltung von Compliance-Kontrollen bei Einfuhr, Ausfuhr und anderen Handelsaktivitäten, einschließlich Autorisierung von Anwendungen und Management, Festlegung des Zugriffs auf kontrollierte Technologie und/oder Rohstoffe sowie Überprüfung von Sanktionen und Embargos
Erforderlich für die Einhaltung gesetzlicher Verpfli

Unsere Produkte können System- und Ereignisinformationen zu Einrichtung, Konfiguration und Betrieb sowie Informationen sammeln, die von unseren Produkten im Rahmen ihres normalen Betriebs gesammelt werden. Diese Informationen können Sensordaten, Gerätedaten, Energieverbrauchsdaten, Fehlerdaten, Ereignisdaten, Umgebungsdaten und andere interne und externe Daten sowie Informationen zur Produktnutzung und zur Produktleistung umfassen. Unter bestimmten Umständen können diese Informationen personenbezogene Daten enthalten. Die Art und der Umfang der von unseren Produkten gesammelten Informationen variieren je nach Art und Funktion des Produkts und der Art der Dienste, für die sie verwendet werden, und zwar vorbehaltlich der geltenden Gesetze.