Ihr Browser wird nicht unterstützt

Sie verwenden einen Browser, der nicht mehr unterstützt wird. Um auf unserer Website fortzufahren, wählen Sie bitte einen der folgenden unterstützten Browsers.

Kunststoffrecycling und -verarbeitung

Vakuumlösungen von Edwards für das Recycling und die Verarbeitung von Kunststoffen

Vakuumpumpen werden häufig bei der Verarbeitung von Kunststoffen verwendet, hauptsächlich zum Absaugen von Gasen und Dämpfen. Außerdem, um bei niedrigeren Verarbeitungstemperaturen höherwertigere Produkte herzustellen. Unsere Erfahrung bei Vakuumanwendungen ermöglicht es uns, robuste und zuverlässige Vakuumsysteme zu entwickeln, die Ihren Vakuumbedarf in der Kunststoffherstellung und im Recycling erfüllen.

Bei uns finden Sie das gesamte Spektrum an Vakuumtechnologien. Damit können Sie Ihre vorgelagerten (Polymerherstellung), nachgelagerten Verarbeitungs- und Kunststoffrecyclingprozesse abdecken, einschließlich:

Extruderentgasung

Entgasen von Kunststoffen mit Vakuumlösungen von Edwards

Vakuumpumpen spielen eine wichtige Rolle bei der Entgasung von Kunststoffen. Mit ihnen werden Wasserdampf, toxische und korrosive Gase sowie Verunreinigungen entfernt, die die Qualität des Produkts beeinträchtigen. Polymerschmelzen werden bei niedrigem Druck mit Vakuumpumpen an Extrudern entgast, wenn sie mit Additiven und Farbstoffen in verschiedene Qualitäten gemischt und dann geformt werden.

Die trockenlaufenden Vakuumpumpensätze von Edwards sind einfach, umweltfreundlich, zuverlässig, flexibel und kostengünstig. Sie sind einfach zu installieren und zu warten und garantieren niedrige Betriebskosten. Egal wie ungewöhnlich Ihre Anwendung ist, Edwards hat die Lösung.

Je nach Ihren Anforderungen an das Vakuum wählen unsere Experten aus unserem umfassenden Pumpenprogramm das richtige Vakuumsystem für Ihren Prozess aus.

Kunststoffrecycling

Recycling von Kunststoffen mit Vakuumlösungen von Edwards

Das Recycling von Kunststoffen ist nicht nur besser für unsere CO2-Bilanz, es bedeutet auch, dass weniger Kunststoff auf Deponien, in Flüssen und in Meeren landet. Vakuumsysteme sorgen für die Abführung mitgeführter Gase und unterstützen die Reaktion beim SSP-Verfahren (Solid State Polycondensation) beim Recycling von PET, HDPE, LDPE, PC, ABS und sogar beim LPS-Verfahren (Liquid State Polycondensation) beim Recycling von PET.

Compoundierung und Masterbatch-Verarbeitung

Compoundierung und Masterbatch-Verarbeitung

Für die Compoundierung von Kunststoffen müssen mehrere wichtige Bedingungen erfüllt sein, damit sich Rohstoffe und Additive homogen vermischen. Während der Extrusion werden verschiedene Zonen entsprechend den Eigenschaften der Harze erwärmt und in jeder dieser Zonen müssen einheitliche Drücke und Temperaturen gehalten werden. Edwards-Pumpen liefern das stabile Vakuum, das für die Entgasung dieser Zonen benötigt wird, um die richtige Qualität der zusammengesetzten Pellets zu erreichen.

Masterbatches setzen sich aus wärmeempfindlichen Additiven, Pigmenten und Harzen zusammen und benötigen ein wiederholbares Vakuum, um die thermische Stabilität und Entgasung von Zwischen- und Endprodukten zu gewährleisten. Vakuumpumpen von Edwards gewährleisten diese wiederholbare Leistung und sind flexibel, damit stets die richtigen Vakuumwerte erreicht werden. Unsere Experten helfen Ihnen bei der Auswahl der richtigen Vakuumlösung für Ihre Compoundierungs- und Masterbatch-Anforderungen.

Folien- und Plattenverarbeitung

Herstellung von Verpackungskunststoffen mit Vakuumlösungen von Edwards

Für Verpackungen werden eine Vielzahl von Kunststoffen, vor allem Polyethylene (HDPE, LDPE, LLDPE), verwendet. Einschichtige und mehrschichtige (oder laminierte) Folien werden als Schutz bei Industrie-, Agrar- und Konsumgüterverpackungen eingesetzt.

Vakuumlösungen von Edwards sorgen für ein stabiles und gleichmäßiges Vakuum in der Folien- und Plattenherstellung und sind für verschiedene Entgasungsstufen verschiedener Polymere und Polymertypen ausgelegt. Vakuumsysteme von Edwards können auch Abgase weniger verbreiteter Polymere wie PP, PA und EVOH verarbeiten, wodurch Sie bei Ihren Verfahren höchst flexibel sind.

Unsere Experten helfen Ihnen bei der Auswahl der richtigen Vakuumlösung für Ihren Herstellungsprozess.

Vakuumtiefziehen

Vakuumtiefziehen mit Vakuumlösungen von Edwards

Unser Alltag ist voller vakuumgeformter Produkte, sie spielen eine große Rolle in unserem täglichen Leben. Dazu gehören beispielsweise die Verpackungen von Pralinen, Koffer und sogar Ihr Armaturenbrett im Auto. Der Prozess umfasst unter anderem das Erwärmen einer Kunststoffplatte auf eine bestimmte Temperatur, das Strecken auf einer Flächenform und das anschließende Formen durch Anlegen von Vakuum an einer Form. Für kompliziertere und detailliertere Formen ist ein gleichmäßiges und stabiles Vakuum erforderlich.

Vakuumlösungen von Edwards sorgen für ein zuverlässiges und stabiles Vakuum an der Form, was für diesen Prozess unerlässlich ist. Unsere Experten helfen Ihnen bei der Auswahl der richtigen Vakuumlösung, entsprechend dem Polymer und Ihren Prozessanforderungen.

Verarbeitung von Polymeren und biobasierten Kunststoffen

Mit Vakuumlösungen von Edwards Kunststoffproduktion ermöglichen

Kunststoffe aus natürlichen und erneuerbaren Quellen reduzieren Emissionen und die Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen. Biobasierte Polymere, wie Polymilchsäure (PLA), die durch Fermentation von Pflanzen gewonnen werden, werden im Rahmen einer direkten oder indirekten Polymerisation von Laktid-Zwischenprodukten hergestellt. Vakuum ist dabei unerlässlich, um die Reaktion einzuleiten und zu unterstützen sowie das unbehandelte Monomer zu extrahieren.

Vakuumlösungen von Edwards sorgen mit ihrem konstanten und zuverlässigen Saugvermögen für stabiles Grob- bis Hochvakuum, das für Batch- und kontinuierliche Prozesse benötigt wird. Ob nun eine Neuinstallation oder die Aufrüstung eines bestehenden Systems bevorsteht, unsere Anwendungsspezialisten werden für Sie die richtige Vakuumlösung zusammenstellen.

Vorteile

  • Einfach – Automatische und manuelle Steuerungsmöglichkeiten
    • Einfach integrierbar in Ihr System

  • Umweltfreundlich – bewährte trockenlaufende Technologie
    • Schonender für die Umwelt: Trockenlaufende Pumpen erzeugen kein verunreinigtes Öl oder Wasser

  • Zuverlässig und flexibel – Grob- bis Hochvakuum-Pumptechnologien für korrosionsfreien Betrieb sowie robustes Flüssigkeits- und Feststoffhandling
    • Erhöhte Produktivität zwischen den Wartungen

  • Wirtschaftlich – erschwingliche Systeme mit niedrigen Betriebskosten
    • Geringe Installations-, Betriebs-, Service- und Wartungskosten

  • Globaler Anwendungs- und Service-Support
    • Erprobte trockenlaufende Pumpenanwendungen und Service-Experten

Unsere Service-Lösungen

Ein wirklich globaler Partner. Globale Expertise, lokal angewendet. Erfahren Sie mehr über unsere Services.

Sprechen Sie mit uns. Finden Sie noch heute Ihren Experten vor Ort.