Edwards liefert mehr als 500 trockenlaufende Scroll-Vakuumpumpen an STFC und CCFE

2. Februar 2016

Die STFC-Anlagen im Vereinigten Königreich und Europa setzen eine Reihe von Forschungstechniken ein, bei denen Neutronen, Myonen, Laser und Röntgenstrahlen zum Einsatz kommen und die in einer Vielzahl von wissenschaftlichen Disziplinen verwendet werden, von den Naturwissenschaften bis zur Medizin-, Umwelt- und Energieforschung.




Neil Lavender Jones, Vice President High Vacuum bei Edwards, stattete der Forschungsanlage nahe Oxford zur Würdigung dieses Meilensteins einen Besuch ab. „Wir fühlen uns geehrt, eine der fortschrittlichsten Forschungsanlagen der Welt unterstützen und so unser Scherflein zu Wissenschaft und Forschung in Großbritannien beitragen zu dürfen“, so Neil Lavender Jones. „Wir freuen uns auf weiterhin gute Zusammenarbeit.“




Die nXDS von Edwards ist eine besondere und zuverlässige Vakuumlösung, die ohne Öl auskommt. Dank der fortschrittlichen Scroll-Bauart und der geringen Geräuschemission von <52 dB(A) werden erstklassige Leistungswerte erreicht. Durch das besondere Design wird die doppelte Tip-Seal-Lebensdauer im Vergleich zu den Scroll-Geräten der XDS-Baureihe erreicht. Außerdem kann die Pumpe leicht und ohne Einsatz vieler Spezialwerkzeuge gewartet werden. So lassen sich lange Wartungsintervalle, kürzere Ausfallzeiten und niedrige Betriebskosten erzielen.




Weitere Informationen zu CCFE und STFC unter:

www.ccfe.ac.uk

www.stfc.ac.uk

Sprechen Sie uns an. Finden Sie einen Ansprechpartner in Ihrer Nähe.