Edwards stellt großes Angebot an Vakuumtechnologie-Lösungen bei der Touch Taiwan 2015 aus

19. August 2015

„Wir freuen uns, bei der diesjährigen Touch Taiwan eine ganze Reihe optimierter Vakuumpumpentechnologien vorstellen zu dürfen“, so V. Rangarajan, Market Sector Manager, Industrial bei Edwards. „Dabei möchten wir die Vielfalt unserer unterschiedlichen Lösungen vermitteln, die sich durch geringe Betriebskosten und Umweltverträglichkeit auszeichnen, beides Aspekte, die unseren Kunden wichtig sind“.

Zu sehen sein wird u. a. die einstufige ölgedichtete Drehschieber-Vakuumpumpe ES300, die sich durch ihre äußerst stabile Vakuumleistung ideal für Beschichtungs- und Touchscreen-Anwendungen eignet. Das optimierte Ölrückführungssystem schließt Druckschwankungen, wie sie häufig bei einstufigen Pumpen zu sehen sind, aus. Somit erhöht es nicht nur die Produktqualität, sondern ermöglicht ebenfalls einheitliche Prozessergebnisse. Der Pumpenmechanismus der neuen ES-Pumpe wurde optimiert und bietet hochwertigere Vakuumerzeugung bei gleichbleibender Pumpendrehzahl, selbst bei niedrigeren Drücken, sowie eine Erweiterung des Betriebsdruckbereichs.

Die GXS160/1750 ist eine Kombination aus trockenlaufender Schraubenpumpe und Rootspumpe und wird ebenfalls ausgestellt. Ihre innovativen Funktionen ermöglichen leisen Betrieb, hervorragende Vakuumleistung und niedrige Betriebskosten. Die GXS zeichnet sich durch ein äußerst stabiles Saugvermögen, kürzere Abpumpzeiten und ein Endvakuum von 5 x 10-4 mbar aus, was sich in höherer Produktqualität und Produktivität niederschlägt. Dank ihrer intelligenten Steuerungssysteme ist die GXS ideal für Beschichtungs-, Laminierungs- und Industrieanwendungen geeignet und bietet automatisierte Prozesssteuerung für alle Anwendungsfälle, in denen hoher Endproduktdurchsatz erforderlich ist.




Edwards stellt ebenfalls die magnetgelagerte Turbomolekularpumpe STP-iXR1606 vor mit integrierter Stromversorgung und integriertem Steuergerät. Das Modell ermöglicht Herstellern von Beschichtungssystemen für Touchscreendisplays, Flachbildschirme und Solaranlagen spürbare Kosteneinsparungen. Da keine mechanischen Lager verbaut sind, entstehen praktisch keine Kosten für regelmäßige Wartung und Ausfallzeiten werden minimiert. Die Bauart der Pumpe maximiert den zulässigen Gasdurchsatz bei der Hochvakuumerzeugung und minimiert dabei den Bedarf an Pumpen für diese Prozesse mit hohem Durchfluss.




Die trockenen Pumpen mittlerer Größe der iXL120- und IXL1000-Baureihen bieten wiederholbare, kurze Abpumpzeiten für kleinere Kammern und äußerst niedrigen Stromverbrauch. Mit dem Ökomodus lassen sich der Ressourcenverbrauch im Leerlauf und die Energieversorgungskosten senken, was einen Beitrag zum Umweltschutz leistet. Die Pumpen eignen sich ideal für den Einsatz in Schleusen-, Laminierungs- und Versiegelungssystemen sowie anderen Prozessen in der Touchscreen-Herstellung und sparen wertvolle Stellfläche.




Sie möchten sich über aktuelle Vakuuminnovationen informieren und erfahren, wie Sie mit unserer Technologie Ihre Prozesse optimieren können? Besuchen Sie unseren Messestand (J910/1F) bei der Touch Taiwan.




Messestand J910


Halle 1F


26. bis 28. August 2015


Taipei World Trade Center


Nangang Exhibition Hall


Taiwan

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Finden Sie einen Ansprechpartner in Ihrer Nähe.