Edwards erweitert Angebot im Halbleitersektor durch geplante Übernahme des Kryogen-Geschäfts von Brooks Automation

28. August 2018

BURGESS HILL, GB. (28. August 2018) – Atlas Copco hat seine Pläne für die Übernahme des Kryogen-Geschäfts von Brooks Automation Inc. durch seine hundertprozentige US-Tochtergesellschaft Edwards Vacuum LLC bekannt gegeben. Durch den für das erste Quartal 2019 erwarteten Geschäftsabschluss wird sich das Angebot von Edwards in der weltweiten Halbleiterindustrie beträchtlich erweitern.

Brooks Automation mit Sitz in Chelmsford (USA) ist einer der führenden Anbieter moderner Kryopumpen und zugehöriger Produkte für die Halbleiterindustrie, die er unter den Marken „CTI-Cryogenics“ und „Polycold“ vertreibt.

Das Geschäft umfasst die Übernahme der Kryopumpen-Betriebe im US-amerikanischen Chelmsford und im mexikanischen Monterrey sowie des weltweiten Netzwerks aus Vertriebs- und Kundendienstzentren. Auch das Joint-Venture-Unternehmen „Ulvac Cryogenics Inc.“ mit Sitz in Japan, an dem Brooks Automation 50 % der Anteile hält, ist Teil des Deals.

Das übernommene Geschäft wird in die Halbleiter- und Halbleiter-Service-Divisionen innerhalb des Vakuumtechnik-Geschäftsbereichs von Atlas Copco eingegliedert und wird das Angebot an Kammerlösungen von Edwards für Kunden in der Halbleiterindustrie beträchtlich erweitern.

Paul Rawlings, President Semiconductor Division, erklärte: „Durch die Übernahme des Kryogen-Geschäfts von Brooks Automation können wir unsere Stellung als zuverlässiger Partner der weltweit führenden Erstausrüster in der Halbleiterindustrie festigen und unser aktuelles Angebot an Kammerlösungen durch die Hinzufügung neuer Technologien und Produkte ausbauen.“ Den Übernahmeplänen muss noch von regulatorischer Seite zugestimmt werden.

Sprechen Sie uns an. Finden Sie einen Ansprechpartner in Ihrer Nähe.