Ihr Browser wird nicht unterstützt

Sie verwenden einen Browser, der nicht mehr unterstützt wird. Um auf unserer Website fortzufahren, wählen Sie bitte einen der folgenden unterstützten Browsers.

Kryopumpe On-Board® IS 320F XVS von Edwards CTI-Cryogenics

Fragestunde mit Paul Amundsen zur Kryopumpe On-Board® IS 320F XVS

 

Frage: Hallo Paul! Stell dich doch zunächst einmal vor, und erzähl uns, was du bei Edwards machst.

Antwort: Ich bin derzeit Strategic Product Manager für die Kryoprodukte von Edwards. Ich arbeite seit mehr als 40 Jahren in der Kryogenik-/Vakuumbranche. Ich halte im Bereich kryogener Vakuumpumpen zahlreiche Patente und habe einen B.S. in Elektrotechnik von der University of Massachusetts.

Frage: Die letzten 18 Monate waren für unsere Branche schwierig. Was waren die größten Herausforderungen bei der Entwicklung und Produktion der neuen Kryopumpe On-Board® IS 320F XVS, und wie habt ihr sie überwunden?

Antwort: Wie die meisten Branchen mussten auch wir zunächst einmal die effektive Remote-Zusammenarbeit erlernen. Die Entwicklung eines Produkts ist ein sehr kooperativer Prozess, und ihn aus der Ferne durchzuführen, war natürlich eine Herausforderung. Gelungen ist uns das mithilfe der neuesten Collaboration-Plattformen für Online-Meetings, die wir bei der Produktentwicklung und Produktveröffentlichung genutzt haben.

Frage: Inwiefern erweitert die Kryopumpe OnBoard® IS 320F XVS das bestehende Sortiment, und inwiefern steigert sie die Produktivität der Kunden?

Paul Amundsen

Paul Amundsen

Antwort: Unsere neue Kryopumpe ist darauf ausgelegt, zwischen den Regenerationen und über die gesamte Lebensdauer hinweg eine gleichbleibende Vakuumleistung aufrechtzuerhalten. Ein stabiles Prozessvakuum ermöglicht eine verbesserte Prozessausbeute. Dies und die außergewöhnlich hohe Geschwindigkeit beim Pumpen von Wasserstoff machen die Pumpe zur idealen Wahl für hochanspruchsvolle Ionenimplantationen.Edwards hat einen Ruf für die Entwicklung der leistungsfähigsten und zuverlässigsten Implantations-Kryopumpen auf dem Markt. Ich glaube, dieses neue Produkt ist ein gutes Beispiel dafür.

Frage: Wie funktioniert die Benutzersteuerung?

Antwort: Der Schlüssel zur Antwort liegt hier im Namen der Kryopumpe: IS steht für „Intelligentes System“. Das Steuerungssystem gewährleistet die Prozessqualität und das gleichbleibende Vakuum mithilfe einer adaptiven Echtzeitsteuerung, mit der es die Vakuumleistung der Kryopumpe in Reaktion auf wechselnde Prozessbedingungen optimiert.

Edwards hat einen Ruf für die Entwicklung der leistungsfähigsten und zuverlässigsten Implantations-Kryopumpen auf dem Markt. Ich glaube, dieses neue Produkt ist ein gutes Beispiel dafür.

Paul Amundsen

Frage: Kannst du uns etwas über die Kompatibilität sagen? 

Antwort: Die On-Board® IS 320F XVS ist das neueste Mitglied der Kryopumpenfamilie On-Board® IS. Diese neue Kryopumpe ist zu 100 % kompatibel mit allen vorhandenen Kryopumpen, Steuerungen und Kompressoren aus der Reihe On-Board® IS von Edwards CTI-Cryogenics.

Frage: Kannst du uns bitte zu guter Letzt etwas über die Umweltverträglichkeit der Kryopumpe On-Board® IS 320F XVS erzählen?

Antwort: Edwards hat sich dazu verpflichtet, Produkte anzubieten, die schädliche Auswirkungen auf die Umwelt reduzieren. Die On-Board® IS 320F XVS ist da keine Ausnahme. Indem sie unsere neue Kryopumpe in Kombination mit einem Heliumkompressor On-Board IS mit variabler Drehzahl verwenden, können Kunden den Energieverbrauch im Vergleich zu Heliumkompressoren mit fester Drehzahl um bis zu 44 % reduzieren.

 

Kontaktieren Sie uns, um mehr zu erfahren

Hier klicken

Loading...