Your browser is not supported

Sie verwenden einen Browser, der nicht mehr unterstützt wird. Um auf unserer Website fortzufahren, wählen Sie bitte einen der folgenden unterstützten Browsers.

Trockenlaufende Membranpumpen

Die ultimativen trockenen Pumpen

XDD1-Membranpumpe von Edwards

Membranpumpen von Edwards

Leistung, auf die Sie sich verlassen können

Hohes Endvakuum und kurze Abpumpzeiten 

XDD1-Membranpumpe

XDD1-Membranpumpen werden zur Unterstützung von kleinen Compound-Turbomolekularpumpen in sauberen Anwendungen mit hohem Vakuum verwendet und sind auch als freistehende Tischeinheiten konzipiert. Ein typischer Enddruck von unter 5 x 10-8 mbar kann erreicht werden, wenn eine XDD1 als Vorpumpe für eine Turbomolekularpumpe mit 70 ls-1 verwendet wird.

Merkmale und Vorteile im Überblick

  • Die schmiermittelfreie Technologie der Trockenpumpen macht teure Ölwechsel und -entsorgung überflüssig
  • Leicht und kompakt mit geringer Stellfläche für flexiblen Einsatz
  • Ideale Vorpumpe für kleine Turbomolekularpumpen
  • Weltweit 115/230 V oder 24 V
  • C14-Anschluss gemäß IEC 60320 an Wechselstrom-Pumpen
  • Entspricht den Normen EN61010, EN1012, CSA/UL

XDD1-Trockenmembranpumpen von Edwards – die ultimativen trockenen Pumpen für ein hohes Endvakuum und schnelles Abpumpen.

D-Lab-Membranpumpen

Die D-LAB-Membranpumpen mit ihren chemisch widerstandsfähigen Teflon®-Köpfen, Membranen und Kalrez®-Ventilen bieten Chemie- oder pharmazeutischen Laboranwendern eine große Bandbreite. 

Die 100-mbar-Endvakuumpumpen mit einem Kopf sind für den Einsatz mit Trockneranlagen oder zum Ersetzen von Wasserstrahlpumpen geeignet, während die 8-mbar-Endvakuumpumpen mit zwei Köpfen für Rotationsverdampfung, Gastransfer und eine Vielzahl von Feinvakuumanwendungen geeignet sind.

D-Lab-Membranpumpe

Merkmale und Vorteile im Überblick

  • 100 % schmiermittelfrei, wartungsfrei und geräuscharm
  • Sechs verschiedene Pumpkapazitäten und modulare Erweiterung – die D-Lab kann für jede Anwendung optimiert werden
  • Alle Teile des Pumpenkopfs, die mit gepumpten Gasen in Berührung kommen, sind beständig gegen aggressive Substanzen (PTFE, FFKM, PVDF)
Vacuum Equipment for Research and Development - Brochure

PDF

25.5 MB

Vacuum Equipment for Analytical Applications - Brochure

PDF

6.6 MB

PDF

6.6 MB

Passive Gauges and Controllers - Datasheet

PDF

2.1 MB

PDF

2.1 MB

nWRG Digital Wide Range Vacuum Gauge - Datasheet

PDF

218.7 kB

Lächelnde Edwards-Mitarbeiter auf dem Flur
SERVICELÖSUNGEN

Lesen Sie mehr über unsere Angebote im Bereich Servicelösungen